Het schervengericht: een transatlantische tragedie Read & Download Õ PDF, DOC, TXT or eBook


Read Het schervengericht: een transatlantische tragedie

Het schervengericht: een transatlantische tragedie

GesprekGeen berouw geen vergiffenis De regisseur gaat met zijn aanklacht tot op het bot maar de ander blijft vasthouden aan de duistere pseudo politieke idealen die tot zijn daad hebben geleid een van Amerika's smerigste moordzaken van de twintigste eeuw — niet uitgelezen —Ik hou er niet van om boeken niet uit te lezen hoezeer ik er ook mee worstel Er werd geploeterd en geworsteld zo’n 400blz lang wat me voorbij halverwege bracht Ik geef het boek geen sterren want het was gewoon mijn ding niet het ging naar mijn gevoel nergens naartoe en ik had het daar geweldig mee gehad

characters ´ PDF, DOC, TXT or eBook ☆ A.F.Th. van der Heijden

Gezwachteld hoofd onherkenbaar is Tussen de twee mannen ontstaat een onwillige verstandhouding een stugge vriendschap bijna totdat de cineast ontdekt dat achter de winselen de persoon schuilgaat die zijn leven heeft verwoest Dan pas komt het tot een écht Was wäre wenndarf ja muß Literatur womöglich fragen? Was wäre wenn dies und das geschähe sich dieser und jener begegneten? ZB Elizabeth I und Maria Stuart? Stefan Zweig spielt das durch wissend daß diese Begegnung nie stattgefunden hat Und so macht es auch AFThvan der Heijden mit der Konstellation Roman PolanskiCharles MansonDer Lebensweg des polnischen Regisseurs ist an und für sich schon Stoff für einen Roman Überlebender des Krakauer Gettos gefeierter Regisseur in Europa dann in Amerika Liebling des Hollywood Establishments bis 1969 als seine junge und sehr sehr schöne Frau und deren Freunde in seiner Abwesenheit Opfer der Gang des Gurus und Massenmörders Charles Manson werden schließlich wird Polanski fast 10 Jahre nach diesem Ereignis selbst angeklagt ein minderjähriges Mädchen mit Drogen gefügig gemacht und dann vergewaltigt zu haben Er stellt sich einer selbstgefälligen US Justiz die zugegebenermaßen ein seltsames Spiel aus falschen Absprachen mit ihm spielt auf das er eingeht sich für einige Wochen um den Jahreswechsel 197778 in Haft begibt um dann als er freikommt die USA zu fliehen und bis heute nicht mehr zurückzukehren Dazu kam dann die Farce um seine Inhaftierung in der Schweiz sozusagen der NachklappMan kann sich zu dieser Geschichte stellen wie man mag Polanski für ein Justizopfer oder einen abgebrühten Vergewaltiger halten zwei Dinge sind klar Diese Geschichte ist großer Stoff und der Regisseur Polanski hat der Filmgeschichte einige ihrer absoluten Perlen geschenkt DAS MESSER IM WASSER1962; REPULSION1965; ROSEMARY´S BABY1968; CHINATOWN1974Der Reiz des vorliegenden Buches besteht nun darin daß van der Heijden den unter dem Pseudonym Remo Woodehouse einfahrenden Polanski auf den nach einer Feuerattacke unter Verbänden versteckten Häftling Scott Maddox treffen läßt Beide sitzen im Hochsicherheitstrakt und melden sich freiwillig zur Putzkolonne Und so beginnt ein Psychoduell besonderer Klasse Während die beiden ihre Bahnen mit Besen Schrubber und Wischer ziehen und dabei labyrinthische Muster mit dem Mopp auf die Anstaltsböden zeichnen entpuppt sich Maddox nach und nach als Manson im Buch nur Charlie Und ebenso labyrinthisch wie die Putzbahnen auf dem Anstaltsboden sind die Erzählstränge die van der Heijden durch sein Buch zieht Da entsteht Erzählung in Erzählung einer Babooschka ähnlich entwächst aus einer Erinnerung die nächste und die nächste aus einer Vermutung eines der beiden Häftlinge die da miteinander ringen um Wahrheit und Wahrhaftigkeit die nächste Vermutung Da werden beide Winzlinge keiner der beiden größer als gerade 160m als sich streckende Zwerge dargestellt beide mit verschiedenen Talenten ausgestattet die ihnen die Chance gaben über sich hinaus zu wachsen; der eine mit dem Talent die Menschen mit seinen meist abstrusen Geschichten zu verstören der andere mit dem seine Anhänger dazu zu treiben realen Horror in einer realen Welt Wirklichkeit werden zu lassenVan der Heijden besteht darauf daß diese Geschichte einem Mythos entspricht Sein neuer Romanzyklus soll moderne Mythen Mythen unserer Zeit beleuchten Im ersten Band DIE MOVO TAPES wird schon der Gott Apoll vorgestellt der seinen Namen an die NASA für ihr Mondflugprogramm verkauft hat hier nun taucht er auf als eine Art popkultureller Vermittler dieser Begegnung In Gestalt eines Gefängniswärters mit dem Spitznamen Der Grieche fördert er dieses Treffen überwacht und lenkt es auch ein bisschen Und va beobachtet er wie diese transatlantische Tragödie so der Untertitel des Buches sich entwickelt und entfächert Eben einer klassisch antiken Tragödie gleich die ja meist Mythen behandeltSprachgewaltig breit aufgestellt und detailversessen erzählt van der Heijden seinen Stoff Dabei nutzt er teils verwirrende teils lustige schriftstellerische Verfremdungstechniken Einerseits erhalten wir nie die Klarnamen der beiden Hauptfiguren Charlie wie Maddox sich schließlich anfängt zu nennen in der 3 Person spricht er von sich als Maddox sagt er ich andererseits werden Sharon Tate und die anderen Opfer bei ihren klaren Vornamen genannt ebenso Mansons Jünger Ted va aber die Frauen Ouisch Suaky Linda Suzie usw Dabei sind diese Namen teils die Klarnamen teils jene Spitznamen die heute jeder der sich für den Fall interessiert spätestens durch die Lektüre des Buchs HELTER SKELTER des damaligen Staatsanwalts Vincent Bugliosi kennt Dies übrigens ist eine der hintersinnigsten Verfremdungen Nicht Helter Skelter wie es in realitas war sondern Hurly Burly soll die geheime Single in Wirklichkeit war es das Stück Helter Skelter auf dem White Album der Beatles geheißen haben der MansonMaddox die Botschaften entnahm welche ihm die Ideen vom Rassekrieg zwischen Schwarz und Weiß eingeflüstert hätten Und so schrieb eine seiner Jüngerinnen auch nicht fälschlicherweise Healter Skelter auf den Kühlschrank der LaBiancas die Opfer in der 2 Nacht der Manson'schen Wütereien sondern angeblich Hurdy Gurdy Dies nun sind Feinheiten denn das originale Helter Skelter einem Shakespeare Text entliehen und von den Beatles als ein Begriff für Chaos genutzt KANN dem Begriff Hurly Burly ebenfalls einem Shakespeare Text aus Macbeth entliehen entsprechen Hurdy Gurdy wiederum ist die Bezeichnung für ein mittelalterliches Instrument in dieser Funktion wurde es zu einem Lehnwort für den Leierkastenmann und in DIESER Funktion wiederum taucht es ikonographisch als Donovan Song und somit als Symbol der 60er jahre Gegenkultur auf Dieser Art sind die labyrinthischen Verwicklungen und Verweise die das Buch massenweise durchziehenAllerdings beginnt hier auch die Kritik Denn man muß die genauen Abläufe und all die undurchsichtigen Zusammenhänge und Details des Falls schon gut kennen um die Feinheiten des Buchs zu erkennen und auch zu goutieren Dies ist das eine Der Fall liegt nun mittlerweile über 40 Jahre zurück und auch wenn stimmt was van der Heijdens Grundannahme ist nämlich daß er in das kollektive Unterbewußtsein der postmodern subkulturell ebenso wie hochkulturell Gebildeten eingesickert ist sollte man zumindest Bugliosis Schmöker kennen sonst geht einem zu viel verloren Das andere ist die schiere Länge des Buches 1166 Seiten mit dieser Geschichte zu füllen ist ein gewagtes Unterfangen Da kommen zwangsläufig? Längen auf und manches wiederholt sich Vor allem die Hysterie um seine Verkleidung und sein Pseudonym die WoodehousePolanski den ganzen Text hindurch beschäftigen fangen irgendwann an zu nerven Dies ist eh eines der Grundprobleme der ganzen Konstellation Daß van der Heijden einige gewagte Manöver durchführen muß immer hart an der Realität oder dem wie es wirklich war entlang um seine Ausgangssituation zu definieren Das führt zu Längen der Erzählung und einigen Unwahrscheinlichkeiten die in einem sich im Ungefähren bewegenden Text hinnehmbar wären in einem so an realistischer Beschreibung interessiertem wie diesem jedoch stören könnenAndererseits wird man als Leser mit Durchhaltevermögen mit einigen der besten auch sprachlich besten dank der sehr guten Übersetzung von Helga von Beuningen aber auch gewagtesten literarischen Anordnungen belohnt die lange zu lesen waren Die Krönung ist eine über Dutzende Seiten sich hinziehende Imagination des in der Isolierzelle darbenden WoodehousePolanski von seinem ungeborenen Sohn der die gesamte Tötung seiner Mutter und ihrer Freunde lediglich akkustisch wahrnehmend erleben muß bis ca 20 Minuten nach dem Tod Sharon Tates auch er die einsamsten zwanzig Minuten in der Geschichte der Menschheit wie es im Text heißt sterbend beschließen muß Das ist schon eindringlich schockierend und todtraurig ein Stück große LiteraturAFTh van der Heijden ist ein hervorragendes Buch gelungen ein Stück Weltliteratur an dem es allerhöchstens auszusetzen gibt daß es etwas zu lang geraten und zum andern nur dem wirkich verständlich ist der die Details des Falles gut kennt und somit tief in der modernen amerikanischen Geschichte verwurzelt ist

A.F.Th. van der Heijden ☆ 4 Free read

Een door het leven al zwaarbeproefde filmregisseur verdwijnt eind jaren zeventig wegens ontucht met een minderjarig meisje achter de tralies van een Californische gevangenis incognito Hij maakt er kennis met een tot levenslang veroordeelde die door een in Beelden van de beveiligingscamera's van een verlaten gevangenis Het geklap van opschrikkende duiven en het echoënde dichtslaan van celdeuren ergens in de diepe gangen van het complex Voorbij zwevend gitaarspel afgewisseld met verdwaalde woorden Stemmen van personages of stemmen van personenHet is de indruk die de website ter promotie van Het Schervengericht twee jaar geleden bij mij heeft achtergelaten Een beleving die mijns inziens niet in de buurt komt van de spanning die ik tijdens het lezen van het boek heb ervaren Het grootste deel van de duizend pagina's bestaat namelijk uit lange conversaties en reflecties die de lezer misschien niet allemaal als even relevant zal beschouwenHet onderwerp van het boek is echter wel interessant en de moeite die de auteur heeft genomen om een vrij ingewikkeld voorval uit de geschiedenis te interpreteren en er zijn eigen draai aan te geven valt te waarderen Er zijn drie personen die in het boek uitvoerig aan het woord komen Remo de regisseur Roman Polanski weduwnaar van de door de Manson Family vermoorde Sharon Tate en veroordeeld in een zedenzaak met een dertienjarig meisje Scott Maddox de moordenaar Charles Manson en leider van de Manson Family sekte En Agrophiotis de gevangenisbewaarder die ervoor heeft gezorgd dat de moordenaar en het slachtoffer bij elkaar in de gevangenis terecht zullen komenHet Schervengericht vormt in zekere zin een uitgebreide geschiedenisles middels de gesprekken en gedachten van de hoofdpersonages Van het ontstaan van de Manson Family naar de moorden op onder meer Sharon Tate en de veroordeling van Polanski voor sex met een minderjarige De auteur probeert inzicht te geven in de denkprocessen van de twee veroordeelden door ze middels gestuurd toeval bij elkaar te brengen Het levert interessante maar ook te lange en te vrijblijvende conversaties op In de isoleercel en de naaktcel krijgt Polanski voor het eerst de ruimte om de gruwelijke gebeurtenissen die zijn vrouw heeft meegemaakt te kunnen verwerken Een indrukwekkend hoofdstuk met de titel 'De Eenzaamste Minuten in de Geschiedenis van de Mensheid' vertelt over de moord op Sharon Tate en haar vrienden uit het perspectief van de vrijwel volgroeide baby in haar buikHet personage van bewaker Agrophiotis kwam op mij niet overtuigend genoeg over doordat het net iets te opzichtig de auteur zijn omnipotente rol in het verhaal geeft De Amsterdamse anekdotes schuifelen een beetje onhandig over het podium terwijl het grote verhaal ietwat gegeneerd achterom kijktHet moeilijke aan het lezen van op waarheid gebaseerde fictie is dat je je telkens afvraagt waar de auteur zijn artistieke vrijheid heeft genomen terwijl je op sommige momenten hoopt dat het inderdaad niet op die manier heeft plaatsgevonden Het geeft een persoonlijke laag aan gebeurtenissen die anders tot historische feiten worden gearchiveerd en laat een samenloop van omstandigheden conflicteren met de meerduidigheid van toevalligheden

  • Paperback
  • 1051
  • Het schervengericht: een transatlantische tragedie
  • A.F.Th. van der Heijden
  • Dutch
  • 09 April 2018
  • 9789021450223

About the Author: A.F.Th. van der Heijden

een transatlantische Epub Þ Adrianus Franciscus Theodorus Adri van der Heijden is een Nederlandse schrijver Hij heeft ook gepubliceerd als Patrizio Canaponi en als AFTh In ontving hij de Schrijversprijs der Brabantse Letteren en in de Constantijn Huygensprijs telkens voor zijn hele oeuvreAdrianus Franciscus Theodorus Adri van Het schervengericht: PDF or der Heijden is a Dutch writer He also published as Patrizio Canaponi and as AF.



10 thoughts on “Het schervengericht: een transatlantische tragedie

  1. says:

    What the hell happened to AFThas he’s known in Dutch literature? I read the first parts of his series The Toothless Time and okay they sure made no lasting impression but at least they hinted towards a writing talent that could become something after some maturation But 20 years later AFTh has come to nothing at least to judge on the basis of the first 200 pages of this than 1000 page book I had the impression I was reading a cheap American police novel the story is set in a Californian jail with shallow dialogues almost no action and especially with no trace of an engaging storyline In the reviews I read that further on it develops into a story about Roman Polanski and the Charles Manson murders I'm afraid that in the absence of any literary merit I haven't the patience to wait for that

  2. says:

    AFTh van der Heijden heeft dringend een nieuwe editor nodig Als Het Schervengericht 300 pagina’s korter was geweest was het boek waarschijnlijk nog steeds 200 pagina’s de lang Veel passages zijn geheel overbodig de lange gesprekken en flashbacks worden na een tijd herhalend en de verwijzingen naar de rest van de Homo Duplex reeks voelen erg geforceerd aan; de laatste 100 bladzijden hadden waarschijnlijk in zijn geheel geschrapt kunnen worden En toch ben ik uiteindelijk bereid om over alle flaws heen te kijken Het verhaal over een regisseur die in de gevangenis geconfronteerd wordt met de moordenaar van zijn vrouw – niet al te subtiel gebaseerd op Roman Polanski en Charles Manson – is zo ambitieus zo vol met passie dat ik het alleen maar kan adoreren De briljant geschreven personages de filosofische gesprekken de menging van feit en fictie en de bovennatuurlijke thema’s zijn van een niveau dat je maar zelden ziet in de Nederlandse literatuur Het Schervengericht is met zijn 1051 pagina ongetwijfeld veel te lang en veel te ambitieus voor zijn eigen goed en het boeit me helemaal niets vijf sterren

  3. says:

    Beelden van de beveiligingscamera's van een verlaten gevangenis Het geklap van opschrikkende duiven en het echoënde dichtslaan van celdeuren ergens in de diepe gangen van het complex Voorbij zwevend gitaarspel afgewisseld met verdwaalde woorden Stemmen van personages of stemmen van personenHet is de indruk die de website ter promotie van Het Schervengericht twee jaar geleden bij mij heeft achtergelaten Een beleving die mijns inziens niet in de buurt komt van de spanning die ik tijdens het lezen van het boek heb ervaren Het grootste deel van de duizend pagina's bestaat namelijk uit lange conversaties en reflecties die de lezer misschien niet allemaal als even relevant zal beschouwenHet onderwerp van het boek is echter wel interessant en de moeite die de auteur heeft genomen om een vrij ingewikkeld voorval uit de geschiedenis te interpreteren en er zijn eigen draai aan te geven valt te waarderen Er zijn drie personen die in het boek uitvoerig aan het woord komen Remo de regisseur Roman Polanski weduwnaar van de door de Manson Family vermoorde Sharon Tate en veroordeeld in een zedenzaak met een dertienjarig meisje Scott Maddox de moordenaar Charles Manson en leider van de Manson Family sekte En Agrophiotis de gevangenisbewaarder die ervoor heeft gezorgd dat de moordenaar en het slachtoffer bij elkaar in de gevangenis terecht zullen komenHet Schervengericht vormt in zekere zin een uitgebreide geschiedenisles middels de gesprekken en gedachten van de hoofdpersonages Van het ontstaan van de Manson Family naar de moorden op onder meer Sharon Tate en de veroordeling van Polanski voor sex met een minderjarige De auteur probeert inzicht te geven in de denkprocessen van de twee veroordeelden door ze middels gestuurd toeval bij elkaar te brengen Het levert interessante maar ook te lange en te vrijblijvende conversaties op In de isoleercel en de naaktcel krijgt Polanski voor het eerst de ruimte om de gruwelijke gebeurtenissen die zijn vrouw heeft meegemaakt te kunnen verwerken Een indrukwekkend hoofdstuk met de titel 'De Eenzaamste Minuten in de Geschiedenis van de Mensheid' vertelt over de moord op Sharon Tate en haar vrienden uit het perspectief van de vrijwel volgroeide baby in haar buikHet personage van bewaker Agrophiotis kwam op mij niet overtuigend genoeg over doordat het net iets te opzichtig de auteur zijn omnipotente rol in het verhaal geeft De Amsterdamse anekdotes schuifelen een beetje onhandig over het podium terwijl het grote verhaal ietwat gegeneerd achterom kijktHet moeilijke aan het lezen van op waarheid gebaseerde fictie is dat je je telkens afvraagt waar de auteur zijn artistieke vrijheid heeft genomen terwijl je op sommige momenten hoopt dat het inderdaad niet op die manier heeft plaatsgevonden Het geeft een persoonlijke laag aan gebeurtenissen die anders tot historische feiten worden gearchiveerd en laat een samenloop van omstandigheden conflicteren met de meerduidigheid van toevalligheden

  4. says:

    Was wäre wenndarf ja muß Literatur womöglich fragen? Was wäre wenn dies und das geschähe sich dieser und jener begegneten? ZB Elizabeth I und Maria Stuart? Stefan Zweig spielt das durch wissend daß diese Begegnung nie stattgefunden hat Und so macht es auch AFThvan der Heijden mit der Konstellation Roman PolanskiCharles MansonDer Lebensweg des polnischen Regisseurs ist an und für sich schon Stoff für einen Roman Überlebender des Krakauer Gettos gefeierter Regisseur in Europa dann in Amerika Liebling des Hollywood Establishments bis 1969 als seine junge und sehr sehr schöne Frau und deren Freunde in seiner Abwesenheit Opfer der Gang des Gurus und Massenmörders Charles Manson werden schließlich wird Polanski fast 10 Jahre nach diesem Ereignis selbst angeklagt ein minderjähriges Mädchen mit Drogen gefügig gemacht und dann vergewaltigt zu haben Er stellt sich einer selbstgefälligen US Justiz die zugegebenermaßen ein seltsames Spiel aus falschen Absprachen mit ihm spielt auf das er eingeht sich für einige Wochen um den Jahreswechsel 197778 in Haft begibt um dann als er freikommt die USA zu fliehen und bis heute nicht mehr zurückzukehren Dazu kam dann die Farce um seine Inhaftierung in der Schweiz sozusagen der NachklappMan kann sich zu dieser Geschichte stellen wie man mag Polanski für ein Justizopfer oder einen abgebrühten Vergewaltiger halten zwei Dinge sind klar Diese Geschichte ist großer Stoff und der Regisseur Polanski hat der Filmgeschichte einige ihrer absoluten Perlen geschenkt DAS MESSER IM WASSER1962; REPULSION1965; ROSEMARY´S BABY1968; CHINATOWN1974Der Reiz des vorliegenden Buches besteht nun darin daß van der Heijden den unter dem Pseudonym Remo Woodehouse einfahrenden Polanski auf den nach einer Feuerattacke unter Verbänden versteckten Häftling Scott Maddox treffen läßt Beide sitzen im Hochsicherheitstrakt und melden sich freiwillig zur Putzkolonne Und so beginnt ein Psychoduell besonderer Klasse Während die beiden ihre Bahnen mit Besen Schrubber und Wischer ziehen und dabei labyrinthische Muster mit dem Mopp auf die Anstaltsböden zeichnen entpuppt sich Maddox nach und nach als Manson im Buch nur Charlie Und ebenso labyrinthisch wie die Putzbahnen auf dem Anstaltsboden sind die Erzählstränge die van der Heijden durch sein Buch zieht Da entsteht Erzählung in Erzählung einer Babooschka ähnlich entwächst aus einer Erinnerung die nächste und die nächste aus einer Vermutung eines der beiden Häftlinge die da miteinander ringen um Wahrheit und Wahrhaftigkeit die nächste Vermutung Da werden beide Winzlinge keiner der beiden größer als gerade 160m als sich streckende Zwerge dargestellt beide mit verschiedenen Talenten ausgestattet die ihnen die Chance gaben über sich hinaus zu wachsen; der eine mit dem Talent die Menschen mit seinen meist abstrusen Geschichten zu verstören der andere mit dem seine Anhänger dazu zu treiben realen Horror in einer realen Welt Wirklichkeit werden zu lassenVan der Heijden besteht darauf daß diese Geschichte einem Mythos entspricht Sein neuer Romanzyklus soll moderne Mythen Mythen unserer Zeit beleuchten Im ersten Band DIE MOVO TAPES wird schon der Gott Apoll vorgestellt der seinen Namen an die NASA für ihr Mondflugprogramm verkauft hat hier nun taucht er auf als eine Art popkultureller Vermittler dieser Begegnung In Gestalt eines Gefängniswärters mit dem Spitznamen Der Grieche fördert er dieses Treffen überwacht und lenkt es auch ein bisschen Und va beobachtet er wie diese transatlantische Tragödie so der Untertitel des Buches sich entwickelt und entfächert Eben einer klassisch antiken Tragödie gleich die ja meist Mythen behandeltSprachgewaltig breit aufgestellt und detailversessen erzählt van der Heijden seinen Stoff Dabei nutzt er teils verwirrende teils lustige schriftstellerische Verfremdungstechniken Einerseits erhalten wir nie die Klarnamen der beiden Hauptfiguren Charlie wie Maddox sich schließlich anfängt zu nennen in der 3 Person spricht er von sich als Maddox sagt er ich andererseits werden Sharon Tate und die anderen Opfer bei ihren klaren Vornamen genannt ebenso Mansons Jünger Ted va aber die Frauen Ouisch Suaky Linda Suzie usw Dabei sind diese Namen teils die Klarnamen teils jene Spitznamen die heute jeder der sich für den Fall interessiert spätestens durch die Lektüre des Buchs HELTER SKELTER des damaligen Staatsanwalts Vincent Bugliosi kennt Dies übrigens ist eine der hintersinnigsten Verfremdungen Nicht Helter Skelter wie es in realitas war sondern Hurly Burly soll die geheime Single in Wirklichkeit war es das Stück Helter Skelter auf dem White Album der Beatles geheißen haben der MansonMaddox die Botschaften entnahm welche ihm die Ideen vom Rassekrieg zwischen Schwarz und Weiß eingeflüstert hätten Und so schrieb eine seiner Jüngerinnen auch nicht fälschlicherweise Healter Skelter auf den Kühlschrank der LaBiancas die Opfer in der 2 Nacht der Manson'schen Wütereien sondern angeblich Hurdy Gurdy Dies nun sind Feinheiten denn das originale Helter Skelter einem Shakespeare Text entliehen und von den Beatles als ein Begriff für Chaos genutzt KANN dem Begriff Hurly Burly ebenfalls einem Shakespeare Text aus Macbeth entliehen entsprechen Hurdy Gurdy wiederum ist die Bezeichnung für ein mittelalterliches Instrument in dieser Funktion wurde es zu einem Lehnwort für den Leierkastenmann und in DIESER Funktion wiederum taucht es ikonographisch als Donovan Song und somit als Symbol der 60er jahre Gegenkultur auf Dieser Art sind die labyrinthischen Verwicklungen und Verweise die das Buch massenweise durchziehenAllerdings beginnt hier auch die Kritik Denn man muß die genauen Abläufe und all die undurchsichtigen Zusammenhänge und Details des Falls schon gut kennen um die Feinheiten des Buchs zu erkennen und auch zu goutieren Dies ist das eine Der Fall liegt nun mittlerweile über 40 Jahre zurück und auch wenn stimmt was van der Heijdens Grundannahme ist nämlich daß er in das kollektive Unterbewußtsein der postmodern subkulturell ebenso wie hochkulturell Gebildeten eingesickert ist sollte man zumindest Bugliosis Schmöker kennen sonst geht einem zu viel verloren Das andere ist die schiere Länge des Buches 1166 Seiten mit dieser Geschichte zu füllen ist ein gewagtes Unterfangen Da kommen zwangsläufig? Längen auf und manches wiederholt sich Vor allem die Hysterie um seine Verkleidung und sein Pseudonym die WoodehousePolanski den ganzen Text hindurch beschäftigen fangen irgendwann an zu nerven Dies ist eh eines der Grundprobleme der ganzen Konstellation Daß van der Heijden einige gewagte Manöver durchführen muß immer hart an der Realität oder dem wie es wirklich war entlang um seine Ausgangssituation zu definieren Das führt zu Längen der Erzählung und einigen Unwahrscheinlichkeiten die in einem sich im Ungefähren bewegenden Text hinnehmbar wären in einem so an realistischer Beschreibung interessiertem wie diesem jedoch stören könnenAndererseits wird man als Leser mit Durchhaltevermögen mit einigen der besten auch sprachlich besten dank der sehr guten Übersetzung von Helga von Beuningen aber auch gewagtesten literarischen Anordnungen belohnt die lange zu lesen waren Die Krönung ist eine über Dutzende Seiten sich hinziehende Imagination des in der Isolierzelle darbenden WoodehousePolanski von seinem ungeborenen Sohn der die gesamte Tötung seiner Mutter und ihrer Freunde lediglich akkustisch wahrnehmend erleben muß bis ca 20 Minuten nach dem Tod Sharon Tates auch er die einsamsten zwanzig Minuten in der Geschichte der Menschheit wie es im Text heißt sterbend beschließen muß Das ist schon eindringlich schockierend und todtraurig ein Stück große LiteraturAFTh van der Heijden ist ein hervorragendes Buch gelungen ein Stück Weltliteratur an dem es allerhöchstens auszusetzen gibt daß es etwas zu lang geraten und zum andern nur dem wirkich verständlich ist der die Details des Falles gut kennt und somit tief in der modernen amerikanischen Geschichte verwurzelt ist

  5. says:

    Het opzet van deze turf van AFTh is even dramatisch als veelbelovend Once upon a time in Hollywood maar dan anders Roman Polanski ontmoet Charles Manson in de nor Hoe zou dat gaan? Een confrontatie een gesprek? Beeld je inDe moorden van de kliek rond Manson fascineerden me al van toen ik als middelbare scholier een kopie van Helter Skelter oppikte in de ramsj en als filmfan ben ik al vaak onder de indruk geweest van het werk van Polanski Toch Lukte Dit Niet Van het verwachte vuurwerk kwam bitter weinig in huis en na een tijdje vond ik het gewoonga ik het zeggen?zou ik het zeggen?ja ik zeg het saaien dat is nou het enige dat een boek niet zou mogen zijn

  6. says:

    Een intrigerend verhaal wat ondanks de omvang tot het eind blijft boeien

  7. says:

    — niet uitgelezen —Ik hou er niet van om boeken niet uit te lezen hoezeer ik er ook mee worstel Er werd geploeterd en geworsteld zo’n 400blz lang wat me voorbij halverwege bracht Ik geef het boek geen sterren want het was gewoon mijn ding niet het ging naar mijn gevoel nergens naartoe en ik had het daar geweldig mee gehad

  8. says:

    Ik genoot van de conversaties tussen Remo en Scott Hoe Remo erachter kwam dat in veel opzichten hij en de moordenaar niet zo veel verschillen Het sarcasme zorgde voor een ideale frenemie situatie Spiros mocht van mij wel wat meer uitgewerkt worden daar was best ruimte voor in 1000 pagina’s Hij leek er alleen te zijn om de bizarre situatie mogelijk te maken Met als motief alleen dat hij een god van de tragedie is Ik vond het rouwproces van Remo heel mooi in elkaar gezet Hoe meer informatie en tijd met zichzelf hij had hoe meer hij zijn herinneringen kon verwerken En de eenzaamste 20 minuten van de mensheid was uniek en breekbaar Door de korte paragraven las het boek vrij snel weg vooral de laatste helft

  9. says:

    PolanskiManson

  10. says:

    Dit is het eerste boek dat ik lees van AFTh Van der Heijden en het zal zeker niet het laatste zijn Wat schrijft die man fantastisch Vlot en toch compromisloos hij vraagt wat van de lezer maar je geeft het maar al te graag omdat het zo heerlijk leest Zeker één van de beste schrijvers uit ons taalgebiedToch geen perfect boek omdat het tempo op een gegeven moment net een tikkeltje te laag wordt door teveel een opeenvolging van gesprekken Maar dan wordt het boek terug op gang getrokken met één van de meest memorabele scènes die ik ooit gelezen heb een die me altijd zal bijblijvenIntrigerende vermengeling van fictie en non fictie schitterend geschreven dikke aanrader pun not intended 0055 Op z'n best nog zo'n vijftien minuten te gaan voordat een leven zou eindigen dat nooit begonnen was

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *